Persönliches

Persönliches · 05. Februar 2018
Im letzten Blogpost habe ich euch erzählt, daß Keto mich gesund gemacht hat (und ich habe in drei Monaten mehr als 12 Kilo Fett abgenommen; jetzt wiege ich wieder schlanke 88 Kilo und habe keine Kraft verloren). Heute zeige ich euch, was ich genau gemacht habe. Nochmal zur Wiederholung: Diagnose: Refluxösophagitis (stärkstes Sodbrennen, das den unteren Teil der Speiseröhre verätzt hatte), mit Verdacht auf Barrett-Mukosa (einer krankhaften Veränderung der Schleimhaut, die in Magenkrebs...

Persönliches · 01. Februar 2018
Ihr Lieben, heute melde ich mit einem breiten Grinsen: Ich bin offiziell wieder gesund! Wie ich schon erzählt hatte, hatte ich mich Anfang Dezember letztens Jahres selbst ins Krankenhaus überwiesen, als ich drei Tage lang pechschwarzen Stuhl (Teerstuhl) bei mir feststellte -- ein sicheres Anzeichen für Blut im Stuhl. Die ersten Untersuchungen zerstreuten meine Befürchtung, es könnte Krebs sein. Dafür diagnostizierte der Chefarzt eine massive Refluxösophagitis mit potentiellem...

Persönliches · 27. Januar 2018
Meine Reise von Mischkost zu Paleo und schließlich, aus Gesundheitsgründen, zur ketogenen Ernährung.